Nachhaltig produziert: Unsere Geschirrserie Atlantis

Atlantis-Geschirrserie made in Portugal
Passt perfekt zur mediterranen Küche und Deko: Die handgefertigte Atlantis-Geschirrserie mit besonderem Farbverlauf.

Handgefertigte Stücke für eine Tischdeko im mediterranen Stil

Mit der sagenumwobenen Insel Atlantis verbindet unsere neue Geschirrserie mehr als nur der Name. Denn mit ihren fließenden Farbverläufen sieht sie ein bisschen so aus, als wäre sie ein versunkener Schatz, der vom Meeresgrund geborgen wurde.

Doch entstammt sie nicht dem Meer, sondern einer kleinen, feinen Manufaktur in Portugal, wo sie in Handarbeit und unter nachhaltigen Bedingungen exklusiv für BUTLERS produziert wird. Ein echtes Schätzchen also, bei dem jedes Teil ein Unikat ist. Wir haben mit BUTLERS-Creative Director Frank Wehmeyer über die Entstehung dieser wunderschönen Geschirrserie im Boho-Style gesprochen und ihm den einen oder anderen Tipp zum Kombinieren entlockt.

Effektglasur macht jedes Teil zum Unikat

Geschirr mit reaktiver GlasurKoralle, Blau oder Grau: Welche Farbe wird denn heute bei Ihnen aufgetischt?

Eine moderne Geschirrserie im Handmade-Look, die einer mediterran angehauchten Essenstafel den Feinschliff gibt: so lautete die Aufgabenstellung an unsere Designer und Kreativen. Diese machten sich sogleich an die Arbeit und entwickelten ATLANTIS. Eine Kollektion, die nicht nur handmade aussieht, sondern es auch tatsächlich ist.

„Atlantis wird in einer kleinen Fabrik in Portugal in Handarbeit exklusiv für uns hergestellt – nach unseren Designvorgaben und unter nachhaltigen Bedingungen“, erzählt Frank Wehmeyer, der bei BUTLERS mit seinem Team aus Kreativen und Einkäufern für die Entstehung von Kollektionen und Artikeln verantwortlich zeichnet. Nachhaltig deshalb, weil in der Manufaktur überwiegend Solarenergie genutzt wird und die Produktion so umweltschonend wie möglich von statten geht. So werden sämtliche Materialreste zu 100 % recycelt und verbrauchtes Wasser aufbereitet und in den Kreislauf als Nutzwasser – zum Beispiel für die Gartenbewässerung – zurückgeführt.

„Das Besondere an Atlantis ist jedoch auch seine Effektglasur, auch reaktive Glasur genannt. Hierbei wird die Glasur erst beim zweiten Brennvorgang auf das Produkt aufgetragen. Und dann heißt es: Abwarten und überraschen lassen. Denn das Ergebnis lässt sich nicht beeinflussen. Jedes Teil sieht anders und einzigartig aus“, beschreibt Wehmeyer den Produktionsablauf.

Mermaid-Tafel, Skandi-Tisch: Atlantis ist ein echtes Allroundtalent

Atlantis passt gut zu Gold
Atlantis passt zu goldenen Deko-Accessoires und harmoniert farblich besonders schön mit Rosa und Blau. Aber auch mit Makramee, Holz und Perlmutt lässt sich das Steinzeug-Geschirr gut kombinieren.

Ob rustikale Landtafel, maritim oder skandinavisch angehauchte Tischdeko: Das Schöne an Atlantis ist, dass es vielseitig einsetzbar und kombinierbar ist. „Für mich ist die Geschirrserie wie gemacht für einen mediterran gedeckten Tisch anlässlich eines Fischessens oder für ein feminines Mermaid-Thema“, findet Wehmeyer und ergänzt: „Farblich würde ich auf Rosa, Weiß und Gold setzen.“ Dazu empfiehlt der Creative Director, natürliche Materialien wie zum Beispiel Seegras oder Makramee-Accessoires zu kombinieren. „Das passt hervorragend zum Handmade-Look der Steinzeugserie“, so Wehmeyer. Deko-Objekte aus Perlmutt in Muschel- oder Fischformen runden schließlich das Bild ab und machen die Thementafel perfekt.

Atlantis ist in Koralle, Grau und Blau erhältlich – und natürlich können Sie diese Farben nach Herzenslust miteinander mischen und kombinieren.